Hier finden Sie mich

Jasper Janke
De-Bary-Str. 18
60320 Frankfurt am Main

Kontakt

Telefon:  +49 17621508525

E-mail: jasper.janke@gmx.de

 

Messer-Shop
Messer-Shop
Handgeschmiedete Messer
Handgeschmiedete Messer

Die Schneidunterlage sollte nie aus Metall oder Glas bestehen, sondern immer aus Holz oder Kunststoff gefertigt sein. Eine zu feste Schneidunterlage kann die empfindlichen Klingen, insbesondere im vorderen, sehr dünnen Bereich, schnell unscharf machen oder sie ausbrechen lassen

 

Darüber hinaus sollten sie nicht auf Schlag oder Stoß schneiden. Lediglich die Techniken des ziehenden oder schiebenden Schnitts sind bei solchen Kochmessern ratsam.

Sämtliche Speisen dürfen nur mit dem Messerrücken von der Schneidunterlage geschoben werden.

Achten Sie darauf das Messer nicht zu lange säurehaltigen Lebensmitteln auszusetzen, da diese den empfindlichen Stahl angreifen können.

 

Die Reinigung nach jedem Gebrauch sollte unverzüglich erfolgen.

Säubern Sie das Messer nach Gebrauch unter fließendem Wasser, wenn möglich sogar ohne Spülmittel und trocknen Sie es anschließend gründlich ab.

Die hochwertigen aber rostenden Stähle haben in der Spülmaschine nichts zu suchen, denn der harte Spülstrahl selbiger würde die Klinge schnell angreifen.

Bildet sich dennoch Rost auf der Klinge oder haben sich die Holzporen durch zu viel Nässe geöffnet, dann schmirgeln Sie mit einem feinen Sandpapier 300-600er über die Flächen.

Für den Holzgriff benutzen sie ein Hartöl, in dass sie diesen tunken, eine halbe Stunde einziehen lassen und dann abreiben.

Für eine längere Lebensdauer reiben Sie die Klinge regelmäßig mit Schweinefett oder Öl ein.

 

Lagern Sie Ihr Messer wenn möglich nicht in der Besteckschublade. Ideal geeignet für die Aufbewahrung der Messer sind hingegen spezielle Messerblöcke oder Magnetleisten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Handgeschmiedete Messer